30296
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-30296,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-31255

Bully Spezial Hotel Lux

  • Thekla Reuten bei Probeaufnahmen zum Film Hotel Lux
  • Thekla Reuten bei Probeaufnahmen zum Film Hotel Lux
  • Michael Bully Herbig als Hans Zeisig im Interview
  • Versammlung der deutschen Kommunisten im Hotel Lux
  • Jürgen Vogel spielt im Film Hotel Lux eine Rolle als Adolf Hitler
  • in der Künstlergarderobe - Filmkulisse aus dem Film Hotel Lux
  • Leander Haußmann - fuck communism
  • Hotel Lux - Making Of - Michael Bully Herbig umarmt Leander Haußmann

Bully Spezial Hotel Lux

„Ein Vierteljahrhundert lang war das Lux das Gemeinschaftshaus der Kommunistischen Internationale, war es das Absteigequartier der Weltrevolution…“

Ruth von Mayenburg

 

Eine Dokumentation zu Geschichte, Dreharbeiten und historischen Hintergründen des Leander Haußmann Filmes „Hotel Lux“.
Ein Film-Special über Kommunismus, Tingeltangel, Freundschaft, Liebe – und den Humor als schärfste Waffe der Welt.

Genre

Doku, 45 min., ARD

Credits

Buch / Regie:
Günther Kurth / Tine Kugler
Kamera: Günther Kurth
Ton: Etienne Haug
Musik: Ralf Wengenmayr
Produktion: herbX Film
im Auftrag der Degeto für die ARD
©2011